Hechingen Auf Weltreise

SWP 23.11.2013
Weit herum kommt die Hechinger Stadtkapelle bei ihrem Jahreskonzert am 1. Advent. Das Motto lautet "Reisen". In 80 Tagen geht es um die Welt.

Beim Hechinger Sternlesmarkt gibt es immer einen prächtigen Schlussakkord: das Jahreskonzert der Stadtkapelle. Konzertiert wird am nächsten Sonntag, 1. Dezember, ab 17 Uhr im "Museum".

Eröffnet wird das Programm von der Jugendkapelle unter der Leitung von Thomas Zacharias mit Bearbeitungen von Filmmusik aus "Rocky", sowie den Fernsehserien "Hawaii Five-O" und "Glee Showstoppers". Dazu kommt die beim Wertungsspiel beim Kreisjugendmusikfest in Balingen mit sehr gutem Erfolg aufgeführte Originalkomposition "La Storia".

Im Großen Blasorchester unter der Leitung von Bernd Haid erklingen musikalische Bilder von stimmungsvollen Reisebeschreibungen und von märchenhaften Erlebnissen. Die Zuhörer begleiten die Stadtkapelle mit dem Orient-Express durch ganz Europa von Paris bis Konstantinopel. Fremde Länder und Kulturen lernt man kennen "In 80 Tagen um die Welt". Man staunt über die eigentümlichen Orte und skurrilen Begebenheiten auf Gullivers Reisen und fährt mit dem Schiff zu den Liliputanern, den Riesen, den schwebenden Inseln und den sprechenden Pferden. Zu hören sind Vertonungen von Verkehrsmitteln und Verkehrswegen zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Ein Höhepunkt des Jahreskonzertes wird das von Samuel Restle gespielte Posaunensolo in "Samba Tramba" werden.