Sigmaringen Anders bewerben für Jugendliche und Arbeitgeber

Sigmaringen / SWP 28.10.2014

Damit Jugendliche sich ein eigenes Bild über die vielfältigen regionalen Ausbildungsmöglichkeiten machen und sich einmal anderes bewerben konnten, gab es unter dem Motto "Deine Chance" die Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit Sigmaringen. Über 300 interessierte Jugendliche kamen mit ihren Lehrkräften, Eltern oder mit Freunden und nutzten rege das Angebot, sich mit Ausbildungs- und Personalverantwortlichen von 25 Unternehmen an einen Tisch zu setzen, sich zu informieren und erste Kontakte wegen einem Praktikum oder einer Ausbildungsstelle zu knüpfen.

Die Palette der Unternehmen war sehr vielfältig und ging vom handwerklichen Bereich, der Altenpflege und der metallverarbeitenden Branche bis zur Stadtverwaltung und Polizei. Viele Chefs brachten ihre eigenen Auszubildenden mit, die gerne die Fragen der Jugendlichen zu ihrer Ausbildung beantworteten.

Bereits zum fünften Mal hatten die Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte der Arbeitsagentur diese Börse organisiert, und wer aus dem umfangreichen Angebot vor Ort nichts Passendes mitnehmen konnte, bekam von den Vermittlerinnen und Vermittlern des Arbeitgeber-Service noch Informationen zu den bereits jetzt gemeldeten freien 847 Ausbildungsstellen 2015 im Landkreis Sigmaringen.

Die Stimmung während der Veranstaltung wurde als sehr gut bezeichnet, die Rückmeldungen aller Teilnehmer und Besucher waren sehr positiv. Die teilnehmenden Betriebe waren beeindruckt vom gezielten Interesse der Bewerber und betonten, wie nützlich die Börse sei gerade zum jetzigen Zeitpunkt für die Nachwuchskräftegewinnung im Ausbildungsjahr 2015.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel