Ein Hechinger hätte sich am Dienstagnachmittag vor dem Amtsgericht verantworten sollen, weil er seinen Hund mit voller Wucht auf den Boden geschmissen haben soll. „Rohe Tiermisshandlung“ lautete die Anklage. Der mutmaßliche Tierquäler muss nun aber auf seine Verurteilung (oder auf seinen Fre...