Am Mittwoch mussten sich zwei Männer aus dem Zollernalbkreis vor dem Amtsgericht Balingen verantworten. Grund dafür war ein Vorfall, welcher sich zur Fasnetszeit im Februar 2019 am Balinger Bahnhof ereignet hatte. Ein Anwohner bemerkte damals, dass eine junge Frau regungslos zwischen den Gleisen lag und alarmierte daraufhin den Rettungsdienst.

Alkohol im Spiel

Als zwei Rettungssanitäter eintrafen, um der gestürzten, alkoholisierten Frau zur Hil...