Am Schluss wird gefeiert

SWP 15.06.2013

Die Gruppen der 72-Stunden-Aktion beenden ihre Herausforderungen fast alle mit einem Fest. In Boll wird - wenn alles gut geht - dabei am Sonntag gegen 15 Uhr ein sieben Meter langer Bienenstich verkauft, den die Gruppe zusätzlich backen muss. Die Sickinger feiern wie angekündigt am Sonntag ab 11.30 Uhr in der örtlichen Festhalle ein Gemeindefest, die Steiner Minis präsentieren den frischen Anstrich ihres Gemeindehauses offiziell am Sonntag nach dem Gottesdienst. Die Theateraufführung der Hechinger Minis beginnt morgen um 14.30 Uhr im dortigen Gemeindehaus. Bei den Hechinger Pfadfindern ist vorerst kein Fest geplant. Die Schlatter Gruppe hat ihren großen Tag heute in St. Elisabeth.

Sie schaffen wie die Bären