Verkehr Umleitung wegen Bauarbeiten am Kreisverkehr Lotzenäcker

Der neue Kreisverkehr Kaullastraße/Lotzenäcker bekommt seinen Endausbau.
Der neue Kreisverkehr Kaullastraße/Lotzenäcker bekommt seinen Endausbau. © Foto: privat
SWP 07.04.2017

Am nördlichen Stadtrand von Hechingen bahnen sich Behinderungen an. Denn vom kommenden Montag, 10. April, bis zum Samstag, 29. April, wird an dem neuen Kreisverkehr beim Kaufland in Richtung Bodelshausen der Endbelag eingebaut.

In einer ersten Phase, vom 10. bis zum 17. April, sollen die Belagsarbeiten vorbereitet werden. In dieser Phase sind die Einfahrtsbereiche in den Kreisverkehr eingeengt, und die Gehwege werden gesperrt. Der Kreisverkehr selbst ist aber ganz normal durchfahrbar.

Für das endgültige Aufbringen des Endbelags wird der Kreisverkehr dann gleich nach Ostern, vom 18. bis zum 29. April, voll gesperrt.

Die Umleitung wird wie bereits im vergangenen Jahr mit einer Ampelanlage geregelt und erfolgt über den Behelfsweg zur Straße am Fichtenwald/Kaullastraße. Die Bushaltestellen auf Höhe des Kauflandes sind in dieser Zeit nicht anfahrbar. Es werden Behelfshaltestellen eingerichtet. Dies hat jetzt die Hechinger Stadtverwaltung mitgeteilt.