Die Burladinger Alb ist bekanntermaßen reich an archäologischen Fundstellen. Mit dem Fund, der jetzt in Salmendingen gemacht wurde, hätte aber wohl niemand gerechnet, er wird von Experten als eine „kleine Sensation“ gewertet.
Bei Erschließungsarbeiten im geplanten Baugebiet „K 49“ traten zwei Skelette zutage, die in die Alemannenzeit datieren. Sie dürften, so die Schätzung des Landesdenkmalamtes, aus der ersten Hälfte des siebten Ja...