Hechingen "Himmelhoch und abgrundtief"

Das Duo Claudia Zimmer und Herwig Rutt gastiert in der Villa Eugenia.
Das Duo Claudia Zimmer und Herwig Rutt gastiert in der Villa Eugenia.
SWP 18.03.2015
Am Sonntag, 22. März, 19 Uhr, gibt es in der Villa Eugenia unter dem Titel "Himmelhoch und abgrundtief" eine unterhaltsame Zeitreise mit Musik.

Höhen und Tiefen durchzogen das Leben berühmter Künstlerinnen und Künstler. Ob dramatisch oder mit viel Humor - kreativ inszenierten sie ihren selbst gewählten Weg. Claudia Zimmer (Gesang) und Herwig Rutt (Klavier) begegnen auf einer unterhaltsamen musikalischen Zeitreise mit Chansons, Schlagern und Gedichten vom Anfang bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts den Comedian Harmonists, Josephine Baker, Cole Porter, Edith Piaf, Heinz Erhardt und anderen bekannten und beliebten Sängerinnen, Tänzerinnen, Dichtern und Kabarettisten.

Dabei lässt Claudia Zimmer die Personen nicht nur gesanglich wieder lebendig werden, sondern manchmal auch durch ihr Outfit oder zeitbezogene Accessoires. Claudia Zimmer ist freiberuflich als Schauspielerin und Sängerin im süddeutschen Raum tätig. Neben eigenen Soloprojekten und Kleinkunstprogrammen wirkte sie bei Film- und Fernsehproduktionen mit und hatte Engagements an verschiedenen Theaterbühnen. Herwig Rutt studierte Klavier und Komposition an der Musikhochschule Stuttgart. Als Theatermusiker arbeitet er unter anderem für das LTT Tübingen, das Theater Sturmvogel in Reutlingen und das Theater Lindenhof in Melchingen. Dem süddeutschen Publikum ist er durch sein Mitwirken als Musiker aller Spielarten bei zahlreichen Gastspielen im Kleinkunstbereich bekannt.

Veranstalter ist der Förderverein Villa Eugenia. Ein Teil der Einnahmen wird für den Erhalt der Villa verwendet. Karten gibt's im Vorverkauf bei der Buchhandlung Welte, Telefon 07471/4259 und an der Abendkasse.