Hirrlingen 20000 Euro Sachschaden

Hirrlingen / SWP 04.04.2015

Annähernd 20000 Euro Schaden hat es am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt von Hirrlingen gegeben.

Ein 59-jähriger Lastwagenfahrer aus Sonnenbühl war gegen 10.30 Uhr auf der L 391von Rangendingen in Richtung Frommenhausen unterwegs gewesen. In der Rottenburger Straße stand zu dieser Zeit auf der Höhe von Gebäude Nummer 8 der Audi eines 58-jährigen Rangendingers. Aus noch nicht bekannten Gründen übersah der Lastwagenfahrer das parkende Fahrzeug und krachte mit großer Wucht ins Heck des Audis.