Für eine Belebung des Haigerlocher Marktplatzes ist am kommenden Samstag, 10. Juli, und Sonntag, 11. Juli, wieder gesorgt: Das „Tazza-Mobil“ ist vor Ort und bietet Besuchern und Einheimischen jeweils von 12 bis 17 Uhr verschiedene Kaffeespezialitäten, frische Waffeln und kleine Snacks an. Die aktuell geltenden Hygieneregeln, vor allem der vorgeschriebene Abstand, sind einzuhalten.
Anspruchsvolle Kaffee-Fans werden mit schwarzem Kaffee, feinem Cappuccino, Latte Macciato oder einem kräftigen Espresso verwöhnt. Zur Abkühlung erhalten Sie zudem eiskalte Frappés in verschiedenen Geschmacksrichtungen – mit oder ohne Espresso.
Die Firma „Tazzacoffee“ wurde im vergangenen Jahr von den drei Jungunternehmer Benedikt und Patrick Wolf sowie Sven Plitzko in Haiterbach gegründet und verbindet Premium-Biokaffee mit Nachhaltigkeit und gutem Zweck. Die Eltern der Brüder Wolf hatten schon im Jahr 2009 das Tazza-Mobil ins Leben gerufen.Patrick Wolf hatten im Jahr 2009 das Tazza-Mobil ins Leben gerufen.