Der Werkzeug- und Formenbau ist womöglich die technologieintensivste und innovationsfreudigste Branche Deutschlands: Um Metallarbeiten in einem Bereich von wenigen tausendstel Millimetern auszuführen, bedarf es höchster Präzision – die nirgendwo auf der Welt in einer solchen Güte erreicht wird wie bei den deutschen Werkzeugmachern. Doch die Branche ist trotz ihrer Schlüsselposition in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Das soll sich nun ...