Kirche Teppich in Haigerloch für 100 Euro versteigert

Prächtige Erntealtare schmücken die Kirchen in der Region.
Prächtige Erntealtare schmücken die Kirchen in der Region. © Foto: Tilman Ehrcke
Wilfried Selinka 29.09.2017

Das Erntedank- und Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde war ein frohe Begegnung der jüngeren und älteren Gemeindemitglieder. Der Tag wurde am Morgen vom Römerturm aus vom Posauenenchor unter der Leitung von Jürgen Beck musikalisch eröffnet. Pfarrerin Dorothee Kommer zog mit den Kindern und ihren Erntekörbchen in die Abendmahlskirche ein, wo sie ein schöner Erntedankaltar empfing. Den Gemeindegesang bereicherte der Gospelchor „Salvation“ unter der Leitung von Markus Ehmann. Ein besonderer Gruß der Pfarrerin galt auch den 21 Konfirmanden des kommenden Jahres. Der Förderverein Abendmahlskirche stellte seine neue Homepage www.abendmahlsbild.de vor und bat weiterhin um Unterstützung.

Das anschließende Erntedankfest im Gemeindehaus begann mit einem gemeinsamen Mittagessen. Der Saal war, wie auch zur Kaffeestunde, voll besetzt. Es gab musikalische Beiträge von Kindern und Jugendlichen unter Leitung von Simone Hönisch. Bei einer Versteigerung wurde ein Teppich, der vor Jahren von Gemeindegliedern von Hand geknüpft worden war, für stolze 100 Euro verkauft. Höhepunkt des Nachmittags war eine „Bauernolympiade“ mit lustigen Geschicklichkeits- und Ratespielen für Groß und Klein.