Sulz Sommerkonzert auf dem Kirchberg

Sulz / SWP 16.05.2012

Nach dem fröhlichen Trubel am 1. Mai ist wieder Ruhe auf dem Kirchberg eingekehrt. Rund 4000 Gäste kamen zum Klosterfest und haben das abwechslungsreiche Programm genossen. Als nächstes steht die Reihe der sommerlichen Konzerte in der Johanniskirche auf dem Programm. Den Auftakt bildet eine musikalische Vesper zu Pfingsten am 27. Mai. Es musizieren das Ensemble "Capella Vocale Freudenstadt" unter der Leitung von Jörg Michael Sander, der auch die Orgel spielt sowie Steffen Balbach (Bass). Auf dem Programm steht "Die Pfingstgeschichte" von Johannes H. E. Koch (*1918), außerdem Werke von A. Gabrieli, J. S. Bach und anderen. Das Konzert findet in der Johanniskirche im Kloster Kirchberg statt und beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen. Das zweite Sommerkonzert bestreitet am 24. Juni das Ludwigsburger Oboensextett.