Auch in den Fasnetsferien bietet das Team der Owinger Bücherei seinen Leserinnen und Lesern an, Medien über den Internet-Katalog (katalog.owbib.de) oder über die Bücherei-App (app.owbib.de) zu bestellen und während der üblichen Öffnungszeiten abzuholen. Diese sind Montags von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch von 17 bis 19 Uhr, Freitag von 15 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 11.30 Uhr.
Ein Termin muss nicht unbedingt vereinbart werden. Die Bestellung ist auch telefonisch (07474/607 888 20) oder per E-Mail (info@owbib.de:info@owbib.de:info@owbib.de)$) möglich. Die Medien sind in Tüten verpackt und werden kontaktlos an der Türe übergeben, ohne dass die Bücherei betreten wird. Auf dem Parkplatz und vor der Bücherei muss der Abstand eingehalten und eine Maske getragen werden.
Allen Leserinnen und Lesern werden auf Wunsch die bestellten Medien auch direkt vor die Haustüre gebracht. Dieser kostenlose BibTaxi-Service (bibtaxi.owbib.de) gilt für Menschen, die nicht selber in die Bücherei kommen können. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, muss sich dafür telefonisch oder per E-Mail melden.
Die Owinger Bücherei bietet nicht nur top-aktuelle Medien für jedes Alter, sondern auch verschiedene Makerboxen und Bücher für den MINT-Bereich zur Ausleihe an (makerspace.owbib.de). Wer gerne digital liest, findet in der Onleihe über 16 000 eBooks, eZeitschriften und Hörbücher. Die sehr umfangreichen Wissensdatenbanken beinhalten digitale Nachschlagewerke und eLearning von Brockhaus, Munzinger und Duden. Mit Pressreader können täglich über 7500 Zeitschriften und Tageszeitungen bequem am Tablet oder PC gelesen werden. Alle Infos über die digitalen Angebote bietet das Team auf der Homepage unter digitale-angebote.owbib.de.
Jederzeit können sich Interessierte kostenlos online registrieren (anmelden.owbib.de) um das komplette Angebot zu nutzen. Bei Fragen steht das Team auch außerhalb der Öffnungszeiten, auch abends und am Wochenende unter info@owbib.de:info@owbib.de:info@owbib.de)$ zur Verfügung.