Haigerloch Orchestre des Jeunes de Haute Bretagne gastiert in Haigerloch

Das Orchestre des Jeunes de Haute Bretagne gibt morgen,14. Juli, dem französichen Nationalfeiertag, ein Konzert in der Haigerlocher St.-Anna-Kirche.
Das Orchestre des Jeunes de Haute Bretagne gibt morgen,14. Juli, dem französichen Nationalfeiertag, ein Konzert in der Haigerlocher St.-Anna-Kirche. © Foto: privat
Haigerloch / ANDREA SPATZAL 13.07.2016
Das Orchestre des Jeunes de Haute Bretagne hat morgen, 14. Juli, in der St.-Anna-Kirche einen Auftritt im Rahmen der Haigerlocher Schlosskonzerte.

Am französischen Nationalfeiertag zeigt das Jugendorchester der Bretagne mit seinen 37 jungen Musikerinnen und Musikern sein großes Repertoire, das von Klassik bis Jazz reicht.

Das Jugendorchester wurde 1985 in Rennes gegründet und umfasst zusammen ein Symphonieorchester und ein Ensemble von Gitarristen. Heute besteht es aus zirka 80 Musikern im Alter von zwölf bis 25 Jahren. Dieses Orchester ist mehr als ein Orchester: Es organisiert jedes Jahr Musikreisen und tritt mit musikalischen Partnern international auf. In den vergangenen Jahren unternahm das Orchestre de Jeunes de Haute Bretagne (OJHB) Konzertreisen nach China, Korea, Zypern und nach Brasilien.

Das Orchester freut sich, in Haigerloch, der Partnerstadt von Noyal-sur-Vilaine, folgendes Programm spielen zu dürfen: Das Gitarrenensemble spielt von Maurice Ravel über Marcelo Coronel bis Michel Legrand sechs Stücke und das Symphonieorchester lässt von Giacomo Puccini über Franz Lehar bis Peter Tschaikowsky fünf Stücke erklingen.

Das Konzert wird veranstaltet vom Partnerschaftskomitee Haigerloch/Noyal-su-Vilaine und dem Freundeskreis Haigerlocher Schlosskonzerte. Beginn ist um 17 Uhr in der St.-Anna-Kirche. Der Eintritt ist frei, Spenden für das Orchester sind erwünscht.