Owingen Open-air-Konzert im Owinger Schulhof

Langlebig und erfolgreich ist in Owingen die Partnerschaft zwischen dem Musikverein und der Grundschule. Das wird am Samstag mit einem Open-air-Konzert gefeiert.
Langlebig und erfolgreich ist in Owingen die Partnerschaft zwischen dem Musikverein und der Grundschule. Das wird am Samstag mit einem Open-air-Konzert gefeiert. © Foto: privat
Owingen / ANDREA SPATZAL 14.07.2016
Mit einem Open-air-Konzert im Owinger Schulhof am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr wird die langjährige und erfolgreiche Kooperation der Musikkapelle Owingen mit der Grundschule Owingen gefeiert.

Mit dem Open-air-Konzertabend im Owinger Schulhof am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr wird die langjährige und erfolgreiche Kooperation der Musikkapelle Owingen mit der Grundschule Owingen gefeiert.

Beginnen werden die Flötenkinder unter der Leitung von Susanne Schirmer, Rektorin der Grundschule Owingen. Unter der Leitung von Dirigent Frank Schnell werden die Bläserklasse und danach die Musikkapelle Owingen das Programm fortsetzen.

Das abwechslungsreiche Repertoire an diesem Abend umfasst Unterhaltungsmusik aus den verschiedensten Musikrichtungen. Musik von Rock- und Pop-Legenden wie Joe Cocker, James Last, Abba, John Miles, Michael Jackson sind ebenso dabei wie  Oldies und Schlager, unter anderem von Helene Fischer. Aber auch Märsche und Polkas für die Liebhaber dieser Musikrichtungen stehen auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl der  Konzertbesucher an diesem hoffentlich warmen und trockenen Sommerabend wird unter der Mithilfe des Owinger Schulvereins bestens gesorgt sein.

Den Reinerlös dieses Konzertabends erhält der Schulverein Owingen für die weitere Unterstützung der Bläserklasse  an der Owinger Grundschul, und um die langjährige und erfolgreiche Kooperation mit der  Musikkapelle fortsetzen zu können.