Die Hauptversammlung der Haigerlocher Kernstadtwehr brachte für die nächsten fünf Jahre fällige Neuwahlen sowie zahlreiche Ernennungen und Beförderungen. Der bisherige Abteilungskommandant Matthias Kuner stellte sich nach einer Amtszeit von vier Jahren sowie elf Jahren als Stellvertreter nicht mehr zur Wahl. Er wurde von der Abteilung sowie Bürgermeister Heinrich Götz und Gesamtwehrkommandant Robert Wenz mit großer Anerkennung für seinen Einsatz am Nächsten verabschiedet. Mitgewirkt hat Kuner auch 15 Jahre im Arbeitskreis „Beschaffungen“ – und er bleibt natürlich weiterhin in den Reihen der Wehr.

Bei der geheimen Wahl stellte sich der bisherige Stellvertreter Patrick Kornwachs als einziger Kandidat zur Verfügung und wurde einstimmig zum neuen Abteilungskommandanten gewählt. Der Neugewählte bezeichnete es als eine besondere Ehre, der größten Abteilung innerhalb der Stadt vorzustehen und bat seine Kameraden in den nächsten fünf Jahre um volle Unterstützung. Erster Stellvertreter ist nun (neu) Thomas Rebmann, zweiter wie bisher René Außersteiner.

Die Kameradschaftskasse führt weiterhin Folke Weber, während Fabian Elser (neu) das  Amt des Schriftführers übernimmt. Dem Abteilungsausschuss gehören an: Martin Selinka, Bernd Kronenbitter sowie (neu) Sebastian Strobel und Ralf Stiefel. Aus dem Ausschuss wurden mit einem Geschenk Bernd Weißhaar und Maik Neith verabschiedet.

Ehrungen

Ein Präsent durften auch mehrere Wehrangehörige für jahrzehntelange aktive Mitgliedschaft entgegennehmen: Mary Rose Selinka für zehn Jahre, Daniel Pfister und Sebastian Strobel für 20 Jahre, Martin Selinka für 25 Jahre; Robert Wenz für 30 Jahre, und Werner Kornwachs für 40 Jahre. Arno Kaschinski wurde nach 47 Jahren Feuerwehrdinest in die Ehrenabteilung verabschiedet.

Beförderungen

Innerhalb der Kernstadtwehr gab es zudem verschiedene Beförderungen: Zur Feuerwehrfrau Katja Werner, zum Feuerwehrmann Daniel Rebmann, Stefan Thieringer und Mathias Außersteiner, zum Hauptfeuerwehrmann, Matthias Bröhl und zum Oberlöschmeister Christoph Bürkle. Per Handschlag wurden Michael Kramer und Thomas Ocker neu in die Wehr aufgenommen.

Für ihren vollzähligen Übungsbesuch im Jahr 2018 durften sich über einen ­Verzehrgutschein freuen: Marco Bürkle, Patrick Kornwachs, ­Matthias Kuner, Hans-Jürgen ­Neher, Thomas Rebmann, ­Daniel Rebmann, Ralf Stiefel, Bernd Weißhaar und ­­Daniel Winz.