Haigerloch Neue Gürtel für kleine Kämpfer

Stolz präsentieren die Kinder des Haigerlocher Aikido-Dojo ihre neuen Gürtel.
Stolz präsentieren die Kinder des Haigerlocher Aikido-Dojo ihre neuen Gürtel.
SWP 31.12.2014
Zum Jahresabschluss legten acht Kinder im Haigerlocher Aikido-Dojo ihre Prüfung ab. Der Prüfungstag fiel mit dem Besuch des Nikolauses zusammen.

Die Aufregung bei den Kindern am Prüfungstag war groß. Doch am Ende hatten sich alle Anstrengungen gelohnt: Der Nikolaus bewunderte die acht Prüflinge bei ihren Übungen und konnte sie beglückwünschen. Nach bestandener Prüfung präsentierten sie ihre Urkunde stolz den Fotografen.

Andreas Bieger konnte als Neuling seinen ersten Gürtel (10. Kyu) in den Farben Weiß und Gelb in Empfang nehmen. Dann gab es fünf Mal Gelbgurt (9a-Kyu) für Janina und Jasmin Denzel, Nadide Taskin, sowie für Jan und Nils Timmler. Schließlich erhielten Benita und Rico Rieger einen Gürtel in den Farben Gelb und Orange (9b-Kyu).

Beim Kinder-Aikido werden die Kyu Grade beginnend bei zehn in absteigender Folge bis sechs in verschiedenen Farben verliehen. Alle Kinder im Haigerlocher Aikido-Dojo durften mit sich und ihren Leistungen sehr zufrieden sein und sie schauen mitsamt ihren Trainerinnen gespannt ins nächste Jahr.