Kurz notiert vom 29. Dezember 2014 aus Hechingen und Umgebung

SWP 29.12.2014

Synagoge hat geöffnet

Haigerloch - Die ehemalige Synagoge Haigerloch mit der Dauerausstellung "Spurensicherung: Jüdisches Leben in Hohenzollern" ist zum Jahresanfang an den folgenden Tagen geöffnet: Am Donnerstag, 1. Januar, von 14 bis 17 Uhr, am Samstag, 3. Januar, und Sonntag, 4. Januar, jeweils von 11 bis 17 Uhr sowie am Dienstag, 6. Januar, von 14 bis 17 Uhr.

Theater im Hagastall

Weildorf - Am Sonntag, 11. Januar, gastiert die Theatergruppe des Sportvereins Rangendingen mit ihrem diesjährigen Stück "Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs" im Weildorfer Hagastall. Gastgeber ist der Sportverein Weildorf. Es werden Vorstellungen angeboten: Die Mittagsdarbietung startet um 14 Uhr, am Abend geht um 19 Uhr der Vorhang auf. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen, vor der Abendvorstellung ein Vesper. Der Eintritt kostet sechs Euro beziehungsweise inklusive einem Abendessen zwölf Euro. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre weist der SVW ausdrücklich auf den Vorverkauf hin: Karten gibt es bei Harald Schädle, Tel.: 07474/918306, oder bei allen SVW-Ausschussmitgliedern.

Batschen im Schützenhaus

Stetten - Die Mitglieder, angehörigen und Freunde des Schützenvereins Stetten treffen sich am Sonntag, 4. Januar, ab 12 Uhr zum angekündigten Kameradschaftsnachmittag. Am Dreikönigstag, 6. Januar, findet dann wieder das traditionelle Batschen und Brezelschießen im Schützenhaus statt. Gebatscht wird bereits morgens zum Frühschoppen, geschossen wird nachmittags ab 14 Uhr.