Karibische Nacht Bad Imnau Karibische Nacht in Bad Imnau bricht alle Besucherrekorde

Karibische Nacht Jugendhaus Bad Imnau
Karibische Nacht Jugendhaus Bad Imnau © Foto: Carola Lenski
Bad Imnau / Carola Lenski 20.07.2017

Ein lauer Sommerabend, karibisches Flair, tolle Musik und schöne Mädchen. So präsentierte sich die 16. Karibische Nacht in Bad Imnau beim Sportplatz. Für den richtigen Beat sorgte DJ „C“. Gastgeber war der Förderverein Jugendhaus. Mit rund 600 Besuchern toppte das vor allem bei der Jugend beliebte Event alle bisherigen. Am Sonntag sorgte das 35. Straßenpokalturnier des Sportvereins für zusätzliche Unterhaltung. Vier Mannschaften kämpften auf dem Kleinfeld unter der Leitung von Ralf Hipp und den wachen Augen des Schiedsrichters Peter Lohmüller um den Sieg. Die Kurstraße holte dabei ihren 15. Sieg. Auf die Plätze zwei bis vier kamen: BuGaSchu (Buchhalde/Gartenstraße/Schulstraße), Brunnenstraße und Quellenstraße. Bei der Siegerehrung dankte SV-Vorsitzender Rainer Bisinger allen Beteiligten und Sponsoren. Ein weiteres sportliches Ereignis im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung war der Mountainbike-Trail mit zehn Teilnehmern unter Regie von Spartenleiter Claudius Preiß und Sven Randecker. Die Tour führte in etwa drei Stunden über rund 47 Kilometer nach Horb und durch das Eyachtal zurück nach Bad Imnau.