Ortschaftsrat Gruoler Räte sind gegen Windpark Hohwacht

Gruol / Wilfried Selinka 13.05.2017

Auch im Ortschaftsrat Gruol wurde über die Windkraftindustrieanlagen in der „Hohwacht“ gesprochen. Gruol sei zwar nicht so betroffen wie Hart, Stetten und Owingen, doch versperrten die Windräder von vielen Wanderwegen aus den prägnanten Blick zur Burg Hohenzollern. Eine eigene Stellungnahme werde Gruol gegenüber dem Regionalverband Neckar-Alb nicht abgeben. Doch werden sich die Stadträte aus Gruol in der Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag der ablehnenden Stellungnahme des Gesamtgremiums  anschließen. Ortsvorsteher Otto Schneider verwies zudem auf die Einspruchsfrist 31. Mai, bis zu welchem jedermann gegen die Windräder seine Bedenken vorbringen kann.