Nachdem der bisherige Ortsvorsteher von Weildorf, Harald Decker, gebeten hatte, ihn aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zu entbinden, entsprach die Stadtverwaltung diesem Wunsch und entließ ihn mit Wirkung vom 30. Juni aus diesem Amt (wir berichteten).
Seit einiger Zeit übernahm bereits sein Stellvertreter Armin Hipp die Aufgaben. Auf Vorschlag des Ortschaftsrates Weildorf wurden nun am Dienstag durch den Gemeinderat Haigerloch einstimmig Armin Hipp als neuer Ortsvorsteher von Weildorf und Jürgen Straubinger als sein erster Stellvertreter gewählt. Zweiter Stellvertreter bleibt Michael Fischer.
Die Verpflichtung von Armin Hipp und Jürgen Straubinger findet am Samstag, 24. Juli, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus „Hagestall“ in Weildorf statt.
In die Verbandsversammlung der Starzel-Eyach Wasserversorgungsgruppe entsendet der Stadtteil Weildorf zwei Mitglieder. Armin Hipp und Jürgen Straubinger sind nun die Vertreter von Weildorf. Thomas Schneider und Michael Fischer die beiden Stellvertreter.