In einer gemütlichen Singstunde wurde der bisherige Chorleiter Simon Pfeffer mit einem Geschenk verabschiedet. Er war seit Mai 2007 bei der Eintracht in Trillfingen.

Der Vorsitzende Günter Stehle gab einen kleinen Rückblick auf die gemeinsamen Jahre. Neben vielen Auftritten und Ständchen waren die musikalische Höhepunkte das Konzert zum 160-jährigen Vereinsjubiläum sowie das Adventskonzert mit dem Kirchenchor im vergangenen Jahr.

Bedingt durch seine berufliche Veränderung konnte Simon Pfeffer sein Amt als Dirigent beim Trillfinger Männergesangverein nicht mehr wahrnehmen. Mit der neuen Chorleiterin Gabriele Richter aus Ergenzingen ist es der Eintracht gelungen, eine junge, engagierte und dynamische Chorleiterin zu gewinnen.