Haigerloch Für das Jubiläumsjahr gut gerüstet

Ehrungen bei der Firma Theben für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Unser Foto zeigt vorne sitzend die Geehrten Jochen Stehle, Hans-Joachim Kubitzki, Günter Eger, Nicole Witzemann und Arne Mohl, dahinter Aufsichtsratsvorsitzender Gunther Hellberg, die beiden Vorstände Thomas Sell und Paul Schwenk, Betriebsrat Kay-Uwe Kästle und Personalchef Joachim Fichter.
Ehrungen bei der Firma Theben für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Unser Foto zeigt vorne sitzend die Geehrten Jochen Stehle, Hans-Joachim Kubitzki, Günter Eger, Nicole Witzemann und Arne Mohl, dahinter Aufsichtsratsvorsitzender Gunther Hellberg, die beiden Vorstände Thomas Sell und Paul Schwenk, Betriebsrat Kay-Uwe Kästle und Personalchef Joachim Fichter. © Foto:  Foto: Wilfried Selinka
Haigerloch / Wilfried Selinka 08.12.2018

Traditionell im Dezember lädt die Geschäftsleitung der Firma Theben langjährige Mitarbeiter zu einer Feierstunde mit Ehrungen ein. Die Vorstände Paul Schwenk und Thomas Sell, Aufsichtsratsvorsitzender Gunther Hellberg, Personalchef Joachim Fichter und Betriebsratsvorsitzender Kay-Uwe Kästle begrüßten die Arbeitsjubilare.

Paul Schwenk sah die Jubilarehrung als schönen Anlass, allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit zu danken. Im Blick auf das 100-jährige Bestehen des Unternehmens, das im Jahr 2021 gefeiert wird, werde bereits jetzt in den Archiven gegraben und vieles digitalisiert, um für das Jubiläum gerüstet zu sein.

Blick zurück ins Jahr 1978

Schwenk blickte auch zurück auf die Jahre 1978, 1993 und 2008. Das waren die Eintrittsjahren der Arbeitsjubilare, die ihre 40-, 25- und zehnjährige Betriebszugehörigkeit feiern. So hatte die Firma Themen vor 40 Jahren noch 261 Mitarbeiter und einen Umsatz 34,4 Millionen D-Mark, 1993 dann bereits 330 Mitarbeiter und 94 Millionen Mark Umsatz und vor zehn Jahren lag die Marke schließlich bei 61 Millionen Euro und 434 Beschäftigten. Inzwischen liegt die Jahresgesamtleistung der Theben AG bei 120 Millionen Euro und hat sich damit gegenüber dem Jahr 2008 verdoppelt. Die Zahl der Beschäftigten blieb jedoch konstant bei 440.

Seit 40 Jahren halten die Geschwister Brigitte Julke, Stetten, und Armin Kleinfeld, Haigerloch, Theben bereits die Treue. Brigitte Julke trat am 1. Juli 1978 als Montagearbeiterin in der Schrittmotorenmotage, lernte auch Punktschweißen und die Bedienung der Datron-Ausgießmaschine, und ist heute in der Vormontage tätig.

Urkunden für elf Arbeitsjubilare

Armin Kleinfeld ist seit 1. September 1978 bei Theben beschäftigt. Er absolvierte eine Ausbildung als Feinmechaniker und war anschließend im Betriebsmittelbau beschäftigt. 20 Jahre war der Jubilar Gruppenleiter der Abteilung Timermontage und übernahm vier Jahre zusätzlich die Gruppenleitung der Sondermontage. 2015 wechselte Armin Kleinfeld in die allgemeine Haustechnik im Werk in der Hohenbergstraße. Beide Jubilare waren bei der Feier nicht anwesend, erhielten nachträglich die Urkunden des Ministerpräsidenten, der IHK und der Firma ausgehändigt.

25 Jahre Betriebstreue können Günter Eger, Haigerloch und Rainer Schwarz, Stetten, beide als Technische Angestellte vorweisen. Genauigkeit, Präzision und Vorbildlichkeit wurden dem anwesenden Eger ist heute stellvertretender Gruppenleiter der Softwareabteilung.

Folgende Mitarbeiter wurden für zehn Jahre bei Theben ausgezeichnet: Hans-Joachim Kubitzke, Vertriebsbeauftragter, Erfurt; Nicole Witzemann, Kaufmännische Angestellte, Balingen; Arne Mohl, Geislingen, und Jochen Stehle, Bittelbronn, beide Technische Angestellte; Martin Fischer, Leiter Vertrieb Innendienst, Rottweil; Emel Türkoglu, Montagemitarbeiterin, Vöhringen; Martin Fischer, Technischer Angestellter, Frommern.

120

Millionen Euro beträgt die Jahresgesamtleistung des Haigerlocher Traditionsunternehmens Theben AG. Die Zahl der Beschäftigten liegt aktuell bei zirka 440.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel