Weildorf Fliegender Edelstein

Hautnah: Rehe in unseren Wäldern.
Hautnah: Rehe in unseren Wäldern. © Foto: Clemens Keck
SWP 16.03.2015
"Tiere des Waldes im Wandel der Jahreszeiten" lautet der Titel des Films, der beim Vortragsnachmittag des Nabu in Weildorf gezeigt wird.

Am kommenden Sonntagnachmittag, 22. März, veranstalten der Nabu, der Obst- und Gartenbauverein Weildorf und das Kulturamt der Stadt Haigerloch wieder ihren traditionellen Vortragsnachmittag im Weildorfer Hagestall.

Dieses Jahr wurde der junge Hechinger Naturfilmer Clemens Keck eingeladen, der seine Filme schon einige Male in unsrem Raum gezeigt hat. Mit hohem zeitlichem Aufwand beobachtet und filmt der junge Naturfilmer Tierarten, die der normale Wanderer oder Spaziergänger, wenn überhaupt, aus meist größerer Entfernung und nur für kurze Momente wahrnimmt. Stattliche Rothirsche, Gamsen, den Wespenbussard, den Schwarzspecht und Schwarzmilane sind in Clemens Kecks Film zu sehen.

Ein besonderes Glanzstück bilden Aufnahmen des sogenannten "fliegenden Edelsteins", des Eisvogels, für die der Naturfilmer fünf Tage mit jeweils bis zu vier Stunden im Tarnzelt aufgewendet hat.

Die beliebte Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen im Weildorfer Hagestall beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird jedoch gern gesehen.