Haigerloch Ferienspiele mit 101 Kindern gestartet

„In fünf Tagen um die Welt”, heißt das Motto der Haigerlocher Ferienspiele 2018. Am Montag feierten die 101 Kinder und 26 Teamer im Schulzentrum Eröffnung.
„In fünf Tagen um die Welt”, heißt das Motto der Haigerlocher Ferienspiele 2018. Am Montag feierten die 101 Kinder und 26 Teamer im Schulzentrum Eröffnung. © Foto: Wilfried Selinka
Haigerloch / Wilfried Selinka 31.07.2018
Von Montag bis Freitag wird auf dem Schulcampus in Haigerloch gebastelt, gemalt, gespielt und gekickt.

Obwohl doch Ferien sind, wimmelte es am Montag auf dem Haigerlocher Schulcampus nur so von Kindern. Der Grund: Schlag 8 Uhr wurden die Ferienspiele „Haigerloch steht Kopf“ eröffnet. Das diesjährige Motto lautet: „In fünf Tagen um die ganze Welt“. In zehn Gruppen werden die 101 Kinder, die zwischen sechs und 14 Jahre alt sind, die nächsten fünf Tage allerhand erleben. Diesmal gibt es übrigens auch eine Gruppe speziell für die Teenies.

Laura Schilling, Leiterin des Haigerlocher Kinder- und Jugendbüros, ist wieder zusammen mit den beiden Schulsozialarbeitern Viola Moser und Matthias Mühr, alle vom Haus Nazareth, federführend verantwortlich für die Ferienspiele. Unterstützt werden sie von 26 Betreuern, den sogenannten „Teamern”, leicht zu erkennen an ihren dunklen T-Shirts. Viele Teamer sind zum ersten Mal dabei.

Gleich nach der Begrüßung wurde zusammen gefrühstückt. Die Tische und Bänke, wo täglich auch zu Mittag gegessen wird, stehen unter den Schatten spendenden Arkaden.

Dann startete das bunte Programm. Es wurden Minitischkicker und Murmelbahnen gebaut, Spiele gebastelt und Seifen hergestellt, T-Shirts und ganze Leinwände bemalt. Auch beim Bodypainting können sich die Kinder farblich austoben. Zahlreiche sportliche Aktivitäten, wie Fußballturniere und Schnitzeljagden, kommen dem Bewegungsdrang der Kinder entgegen. Für Abkühlung sorgen eine Wasser-Olympiade, Wasserschlachten und ein Nachmittag im Freibad.

Zum Abschluss der Ferienwoche findet dann am Freitagnachmittag ab 15 Uhr das Elternfest statt. Es gibt kühle Getränke, frische Salate und knackige Grillwürste sowie ein kleines Programm, bei dem die Kinder ihre Werke und Erlebnisse präsentieren.

101

Kinder – das sind 20 mehr als im Vorjahr – und 26 Teamer nehmen an den Haigerlocher Ferienspielen 2018 teil, die in dieser Form zum 15. Mal über die Bühne gehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel