Am Sonntag, 5. Januar, veranstaltet der Narrenverein Hart ab 18 Uhr in der Molke in der Bahnhofstraße seine Narrentaufe. Hierzu sind alle Mitglieder, sowie die Bevölkerung eingeladen.

Taufe und kleine Ehrenrunde

Es wird ein neuer Speck-Fresser (Foto) getauft. Zugleich ist die Zeremonie ein Vorbote des Jubiläums. Denn zum einen werden am Sonntag in einer kleinen Ehrenrunde allen noch aktiven Gründungsmitglieder geehrt.

Tierfigur mit mächtiger Holzmaske

Zum anderen wird eine neue Einzelfigur vorgestellt, mit der  sich der Narrenverein selber ein Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum macht. Laut Narrenverein ist die Figur noch komplett geheim und nur weniger Mitglieder sind eingeweiht. Nur soviel sei verraten: Es handelt sich um eine Tierfigur mit einer mächtigen Holzmaske.

Das könnte sich auch interessieren:

Weildorf