Stetten bei Haigerloch Dürres Gras brennt lichterloh

Stetten bei Haigerloch / SWP 19.03.2015

Eventuell haben Sonneneinstrahlung und die Brennglaswirkung von älteren Glasscherben am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr zum Brand einer Grünfläche am Rand eines Stettener Wohngebietes im Bereich der Lehrstraße geführt.

Auf der Wiese war dürres Gras in Brand geraten und verursachte so einen Einsatz der Feuerwehrabteilungen Stetten und Haigerloch-Stadt. Diese rückten mit zwei Löschfahrzeugen aus und brachten den kleineren Flächenbrand schnell unter Kontrolle. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Auch Sachschaden ist durch den Brand nicht entstanden.