Bad Imnau Dorfweihnacht im Kurpark

Bad Imnau / GUNAR HAID 14.12.2013
Zum ersten Mal lädt der Haigerlocher Ortsteil Bad Imnau am 21. Dezember zum Besuch eines Weihnachtsmarktes im Kurpark ein.

Die erste Imnauer Dorfweihnacht findet am Vorabend des 4. Advent ab 16 Uhr statt. Der romantisch im Eyachtal liegende Ort bietet mit dem Kurpark das perfekte Ambiente für die sich zu Ende neigende Adventszeit.

Die Idee für die erste Dorfweihnacht wurde in einer durch die Bürgerumfrage gebildeten Projektgruppe umgesetzt: "Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz des Weihnachtsmarktes, aber wir sind guter Dinge", meinte Ortschaftsratsmitglied Robert Wenz. Im Herbst dieses Jahres bereitete die Gruppe unter seiner Regie diesen kleinen Markt vor.

Die Teilnahmeresonanz seitens der Vereine und der Bevölkerung war vielversprechend. An etlichen weihnachtlich geschmückten Ständen im Kurpark zwischen Rathaus und Kurparkteich wird vielerlei und originelles Selbstgebasteltes, Gehäkeltes und Gestricktes zu Weihnachten angeboten. Wie es zur Tradition bei allen Festen der Gemeinde gehört, eröffnet der Bad Imnauer Musikverein bei Einbrechen der Dunkelheit das Marktgeschehen mit weihnachtlichen Weisen und sorgt unter der Leitung von Jochen Schlotter für stimmungsvolle Momente.

Bei Einbruch der Dunkelheit ab 16.30 Uhr macht der Weihnachtsmann den Marktbesuchern seine Aufwartung. Für alle Kinder wird er kleine Geschenke dabei haben. Kulinarisch wird es selbstgemachten Glühwein, Kaffee, diverse kalte Getränke, Lebkuchen, Schupfnudeln und Heiße Rote geben. Waffeln und Kinderpunsch werden vom Bad Imnauer Kindergarten angeboten.

Der Erlös der ersten Imnauer Dorfweihnacht soll für die Erneuerung der Sitzbänke im Kurort und für neue Spielgeräte verwendet werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel