Bittelbronn Blasmusik, Rocksound, Sandburgen

WILFRIED SELINKA 16.05.2012
Auf das Bittelbronner Dorffest freuen sich schon viele. Es bietet Wanderern, Partyfans und Familien gleich gute Unterhaltung.

Das 22. Bittelbronner Dorffest startet traditionsgemäß an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 17. Mai, ab 11 Uhr, mit Frühschoppen und Mittagstisch.

Ab 13 Uhr ist Party mit der Band "Asphaltstürmer" angesagt. Hüttenhits, Country und Austria-Pop werden für Stimmung sorgen. Ab 19 Uhr übernimmt der Gitarrist und Sänger Alex die Unterhaltung.

Der Samstag, 19. Mai, startet um 19 Uhr mit einem Bayerischen Abend nach dem Motto "Jeder kommt auf seine Kosten". Aus gegebenem Anlass wird das Champions League Finalspiel FC Bayern München gegen FC Chelsea London live auf Großbildleinwand ins Festzelt übertragen. Damit ist garantiert, dass die Fußballfans an diesem Abend nicht zu Hause bleiben müssen.

Nach dem Abpfiff des Spiels steigt im Zelt die Partynacht mit der Band "Nachtsound". Bei Gerold Stehle, Axel Brandt und Elmar Schnekenburger handelt es sich um die neu formierten Mitglieder der bestens bekannten Band "Panhead 49". Am Mikrophon wird Lisa Stehle stehen - und das Publikum mit ihrer Stimme begeistern.

Die Fortsetzung des Festes folgt am Sonntag mit einem Festgottesdienst. Er beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Clemens. Um 11 Uhr eröffnet der Bittelbronner Musikverein "Lyra" den Dorffestsonntag mit einem Frühschoppenkonzert. Zu dem Zeitpunkt werden auch Schlepper- und Traktorenfreunde mit ihren Oldtimern zum nunmehr vierten Bittelbronner Schleppertreffen erwartet. Anschließen darf sich dem Tross, wer ein Vehikel, Lust und Zeit hat.

Um 11 Uhr startet der Wettbewerb im Bau von Sandburgen und Sandskulpturen. Teams aus maximal zwei Erwachsenen und einer beliebigen Anzahl von Kindern bis 14 Jahren können sich beteiligen. Es darf auch ein Team aus zwei junggebliebenen Erwachsenen ohne Kinder gebildet werden. Die Sandburgen werden ab 16 Uhr von einer unabhängigen Jury bewertet, um 17 Uhr gibt man die Gewinner bekannt.

Natürlich erwartet die Besucher auch am Sonntag ein Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr unterhält die Jugendkapelle Bittelbronn-Gruol-Weildorf, die um 16 Uhr von der Seniorenkapelle Melchingen abgelöst wird.

Und sonst? Gibt es viel Drumherum. Mit einer Hüpfburg, Kinderschminken und einem großen Sandkasten ist auch bei den kleinen Festbesuchern für Spaß und Abwechslung gesorgt.