Trillfingen Bauplätze ab Oktober auf dem Markt

In Trillfingen  stehen ab Oktober neue Bauplätze zur Verfügung.
In Trillfingen stehen ab Oktober neue Bauplätze zur Verfügung. © Foto: Symbolfoto dpa
Haigerloch / Wilfried Selinka 14.09.2018
Für die Trillfinger geht mit den neuen Bauplätzen im Wohngebiet Bickeler ein großer Wunsch in Erfüllung.

Ende Oktober wird es die öffentliche Ausschreibung der in diesem Jahr neu erschlossenen 15 Bauplätze im Neubaugebiet „Am Bickeler“ geben. Dies gab Ortsvorsteher Hermann Heim in der ersten Sitzung des Ortschaftsrates nach der Sommerpause bekannt. Inzwischen ist die Straße asphaltiert, die Gehwege sind es noch nicht. Nach Abschluss der Arbeiten ist ein großer Wunsch nach neuen Bauplätzen in Trillfingen erfüllt.

Aber auch in den kommenden Haushaltsjahren wird es in Trillfingen an Investitionen nicht fehlen. Acht Haushaltswünsche wird der Rat an die Stadtverwaltung richten. Erste Priorität hat dabei der schadhafte Kapellenweg mit neuer Kanalisation und Wasserleitung. Auch Leerrohre für den Breitbandausbau sollen verlegt werden.

Planungskosten mit 20 000 Euro waren bereits im diesjährigen Haushalt veranschlagt. Eine Kostenschätzung liegt bisher nicht vor. Auf alle Fälle sollen die Planungen so voran getrieben werden, dass im Frühjahr mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden kann.

Auf dem Friedhof sollen die beschlossenen Baumurnengräber angelegt werden. Verwiesen wurde in diesem Zusammenhang auch auf das marode Dach und die WC-Anlagen in der Aussegnungshalle.

In der Grundschule sind sechs Fenster auf der Westseite zu erneuern. Wie Ortsvorsteher Heim mitteilte, sind die Fenster auf der Wetterseite inzwischen blind und das Holz angefault. Auch die außenliegende Toilettenanlage ist sanierungsbedürftig. Den Sanierungsbedarf an der Schule sah Ortschaftsrat Ralf Heim als dringlicher an, als die Investitionen auf dem Friedhof. Aufgelistet ist auch noch die Sanierung des Flachdaches der Mehrzweckhalle, ebenso die sanitären Einrichtungen mit Duschen und WC-Anlagen.

Hinsichtlich der Straßen- und Feldwegsanierungen stehen der Belag auf dem Feldweg Hörnleshalde in Richtung Schützenhaus und das Berggässle an.

Zur Innerortsentwicklung in der Obertorstraße merkte Hermann Heim an, dass dort die sanierungsbedürftigen Privathäuser inzwischen verkauft wurden und derzeit von denn neuen Besitzern hergerichtet werden.

Ein Ärgernis in diesem Bereich ist allerdings immer noch die Parksituation, zumal Bewohner dieser Häuser sogar auf dem gegenüberliegenden Gehweg parkten. Entsprechende Hinweise auf das Verbot sollen durch die Ortschaftsverwaltung gegeben werden.

Veranstaltungen in Trillfingen

In den nächsten Wochen finden in Trillfingen folgende Veranstaltungen statt: vom 21. bis 23. September das Vereinspokalschießen im Schützenhaus, vom 28. bis 30. Oktober das Oktoberfest des TSV Trillfingen und am 6. und 7. Oktober die Jubiläumsfeier „120 Jahre Obst- und Gartenbauverein Trillfingen“ im Lehrgarten. se

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel