Haigerloch Anonymer Investor möchte Wohnungen im Schlössle bauen

Das Schlössle in Haigerloch hat wieder einen Interessenten. Vorerst hat er sich die Kaufoption für ein halbes Jahr gesichert.
Das Schlössle in Haigerloch hat wieder einen Interessenten. Vorerst hat er sich die Kaufoption für ein halbes Jahr gesichert. © Foto: Wilfried Selinka
Judith Midinet 28.09.2017

Seinen Namen möchte der private Investor nicht nennen – weder in nichtöffentlicher noch in öffentlicher Sitzung. Das teilte Bürgermeister Heinrich Götz am Dienstag seinem Gremium mit. Denn das sollte darüber entscheiden, ob dem Interessenten für das Schlössle die Kaufoption für ein halbes Jahr überlassen wird. Auf Begeisterung stieß das bei einigen nicht. „Ein Investor, der ernsthaftes Interesse hat, müsste sich zu erkennen geben“, meinte Konrad Wiget. Bedenken hinsichtlich des Denkmalschutzes entkräftete Götz: „Selbstverständlich können auch Balkone angebaut werden, wenn sie vom Denkmalschutz genehmigt sind.“ Mit zwei Gegenstimmen wurde dem Investor die Kaufoption überlassen.