Haigerloch Am 14. Juni kann man Leben retten

Haigerloch / SWP 28.05.2013

Der DRK-Blutspendedienst feiert den 10. Weltblutspendertag und ruft deshalb zur Blutspende am 14. Juni auf. Blutspender machen mit ihrer Spende den Patienten in den Krankenhäusern das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch geben kann: Sie helfen einem Krebspatienten, dessen Chemotherapie zu einer vorübergehenden Unterdrückung der körpereigenen Blutbildung führt und der lebenswichtig auf Blutübertragungen angewiesen ist, dem Unfallopfer, welches einen Blutverlust erlitten hat oder einem Patienten, der an einer Blutgerinnungsstörung erkrankt ist.

Aus diesem Grund steht der 10. Weltblutspendertag unter dem Motto "Bereite ein Geschenk, das Leben rettet: Spende Blut".

Wer das Motto an diesem besonderen Tag gleich in die Tat umsetzen und mit einer Blutspende bis zu drei Leben retten möchte, hat dazu an diesem Freitag, 14. Juni, Gelegenheit. In der Haigerlocher Witthauhalle, Oberstadtstraße 70, kann man zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr Blut spenden.

Der Weltblutspendertag macht weltweit jährlich am 14. Juni auf die Notwendigkeit der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende aufmerksam. Er ehrt alle Menschen, die auf dieser Basis Blut spenden ohne materielle Gegenleistung, einzig und allein motiviert, anderen zu helfen und so einen lebenswichtigen Beitrag zur Versorgung von Kranken und Verletzten leisten. Jeden Tag müssen 15 000 Menschen in Deutschland bereit sein, ihr Blut für andere zu spenden.

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. "Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann", sagt der Spendedienst. Weitere Informationen zur Blutspende erhält man unter der gebührenfreien DRK-Service-Hotline, Telefon: 0800/1194911 und im Internet unter www.blutspende.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel