Haigerloch „Blowfeld“ eröffnen Haigerlocher Stadtmusikfest

Die Bergmannskapelle des Musikvereins Stetten ist gut an ihren schmucken Uniformen zu erkennen.
Die Bergmannskapelle des Musikvereins Stetten ist gut an ihren schmucken Uniformen zu erkennen. © Foto: Archivfoto: Spatzal
Stetten / SWP 07.06.2018
Der Musik­verein Stetten, der 60.Geburts­tag feiert, ist ab Freitag, 8. Juni, Gastgeber für das Haiger­locher Stadtmusikfest.

Der Countdown zum Haigerlocher Stadtmusikfest, ausgerichtet vom Musikverein Stetten, läuft. Zum Auftakt am morgigen Freitag um 19 Uhr gibt es den obligatorischen Fassanstich mit dem Musikverein Salmendingen. Anschließend spielt die Gruppe „Blowfeld“ in der Glückauf-Halle.

Ein Jugend- und Seniorennachmittag schließt sich am Samstagnachmittag an. Die Stettener Kindergartenkinder haben Aufführungen eingeübt. Anschließend zeigen die Jugendkapellen ihr Können.

Daran schließt sich ab 18 Uhr ein Handwerkervesper an. Von 19 bis 22 Uhr spielen die Musiker aus Penonin in Südtirol. Der Samstagabend endet mit einer Party mit „DJ C“ und Barbetrieb.

Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Zum Frühschoppen in der Halle spielt der Musikverein Hart.

Nachmittags um 14 Uhr formiert sich ein Sternmarsch der Haigerlocher Musikvereine mit Massenchor im Schulhof. Um 15.30 Uhr startet das Gemeinschaftskonzert, bei dem die acht Haigerlocher Musikvereine immer als Doppelorchester auftreten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel