Zwei Verletzte nach riskantem Überholmanöver

SWP 03.07.2014

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend auf der Türkheimer Steige einen Frontalzusammenstoß verursacht. Dabei wurden ein 25-Jähriger schwer und eine 56-Jährige leicht verletzt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 25 000 Euro. Als Verursacher gilt den Ermittlungen zufolge der 25-Jährige. Er hatte er gegen 18.30 Uhr bei der Fahrt in Richtung Hochfläche in

einer unübersichtlichen Rechtskurve überholt - mit fatalen Folgen. Foto: Markus Sontheimer