Kreis Göppingen Zwei Angriffe auf Jugendliche

Kreis Göppingen / SWP 25.01.2012

Mit zwei Angriffen auf Jugendliche am Montagabend beschäftigt sich die Göppinger Polizei. Vor dem Edeka-Markt in der Eislinger Poststraße wurde ein 16-jähriges Mädchen gegen 20 Uhr von einem Mann von hinten angegangen. Dabei wurde sie leicht verletzt. Nachdem sie geschrien hatte, flüchtete der zirka 1,80 Meter große, kräftig gebaute jüngere Mann. Bekleidet war er mit einer dunklen Bomberjacke und einer dunklen Strickmütze. Sein Gesicht hatte er mit einem Schal bis zu den Augen verdeckt. Bereits gegen 17 Uhr war ein 15-jähriger Junge hinter einem Drogeriemarkt in der Geislinger Straße in Göppingen von einer Gruppe Jugendlicher angegangen worden. Eine zirka 30-jährige Frau kam dem Jungen zur Hilfe. Die Frau wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise zu den Fällen in Eislingen und Göppingen unter Telefon: (07161) 632050.