Zur Person vom 22. März 2013

SWP 22.03.2013

Der gebürtige Hamburger Walter Jens ist emeritierter Ordinarius für Rhetorik an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Altphilologe, Literaturhistoriker, Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer. Er war Präsident des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland und Präsident der Akademie der Künste zu Berlin. Der wortgewaltige "Redner der Republik" ist schon vor Jahren verstummt. Jens wird durch seine Demenz-Erkrankung in einer ganz und gar unintellektuellen Welt gefangen gehalten.