Zur Person vom 12. Mai

SWP 12.05.2012

Ilse Birzele steht seit 30 Jahren an der Spitze des 1974 gegründeten Göppinger Tagesmüttervereins. Die 69-jährige Anwältin gilt als Pionierin der Tagesmütterarbeit im Landkreis. Von 1986 bis 1993 war sie auch Landesvorsitzende. 2003 wurde ihr das Bundesverdienstkreuz verliehen. Neben ihrem Engagement im Tagesmütterverein ist sie seit 27 Jahren auch Vorsitzende des Hauses der Familie in Göppingen. Ilse Birzele wurde in Krakau geboren und kam 1952 als Kind nach Göppingen. Heute hat die zweifache Mutter fünf Enkel.