Wohnungsbrand kostet zwei Katzen das Leben

SWP 08.05.2012

Zu einem Wohnungsbrand in der Hauptstraße in Wangen musste die Feuerwehr gestern gegen 9.40 Uhr ausrücken. Starker Rauch quoll aus dem ersten Obergeschoss eines Zweifamilienhauses. Die Feuerwehr löschte den Brand der im Bereich der Küche ausgebrochen war. Als Brandursache kommt ein defektes Küchengerät in Frage. Die Mieter waren nicht zu Hause. Zwei Katzen, die sich in der Wohnung befanden, überlebten den Brand nicht. Der Schaden am Gebäude beläuft sich nach ersten Angaben auf etwa 60 000 Euro. Foto: Staufenpress