Zu Berichten über den Filderbahnhof: Wohl eher Publikumstäuschung

SWP 23.04.2013

Wie naiv muss unsere Landesregierung sein, zu hoffen, dass die Bahn eine mehr oder weniger große Beteiligung an den Zusatzkosten für den durch die Bürgerbeteiligung gemachten Alternativvorschlag des Bahnanschlusses an den Flughafen gegen die Streichung der Sprechklausel im Stuttgart-21-Vertrag zu tauschen. Der Bahnvorstand hätte sich ein Haftungsproblem in der Zukunft für einen überschaubaren Betrag eingehandelt. So kann man nicht zu Lösungen kommen, die im Interesse beider Seiten sind. Das Gesprächsangebot war wohl eher eine Publikumstäuschung.

Peter Bauermeister, Uhingen