Göppingen Wie man früher Werbung machte

Die Göppinger Rad-Brauerei machte in den 1920er-Jahren Werbung mit diesem Emailplakat.
Die Göppinger Rad-Brauerei machte in den 1920er-Jahren Werbung mit diesem Emailplakat.
SWP 05.01.2012

Durch die Ausstellung "Reklame - Wie früher Werbung gemacht wurde" im Göppinger Stadtmuseum im Storchen führt am Sonntag, 8. Januar, um 15 Uhr Museumsleiter Dr. Karl-Heinz Rueß.

Wie wurde früher die Kundschaft umworben? Um diese Frage dreht sich alles in der bis 12. Februar laufenden Sonderausstellung im "Storchen", die die gängigen Werbemedien aus der Zeit vor 100 Jahren anschaulich vorstellt: Reklame machte man mit Email- und Blechplakaten, Werbemarken, Briefornamenten, Postkarten und Anzeigen in Zeitungen, Adressbüchern und Katalogen.