Kreis Göppingen Wer schaut das Dschungelcamp?

Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich starten am 17.1 in die achte Staffel der Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".
Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich starten am 17.1 in die achte Staffel der Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". © Foto: Oliver Berg (dpa)
Kreis Göppingen / sas 15.01.2014
Das RTL-Dschungelcamp startet am Freitag - 17. Januar - in die achte Staffel. Kotzfrucht, Kakerlaken und andere tierische Dschungel-Prüfungen warten schon auf die elf Kandidaten. Aber wer gibt zu, die Sendung zu schauen?
Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich werden ab Freitag elf mehr oder weniger Prominente durch die Dschungelhölle begleiten. Zwischen Ekel und Würgereiz kämpfen sich die Kandidaten dann wieder in der täglichen Dschungelprüfung durch eine Reihe Aufgaben, um dafür Sterne zu erspielen. Für jeden Stern gibt es eine Essensration für die Campbewohner. Dabei entscheiden am Anfang die Zuschauer, welcher Promi in die Prüfung muss. Dort lauern garantiert wieder jede Menge Kakerlaken, Schleim, Schlangen, Maden, Känguru-Hoden und andere Delikatessen. 

Gefühlt reden viele Menschen über die Sendung - zugeben würden es aber wohl nur wenige. Zumindest lässt das ein Zwischenstand unserer Onlineabstimmung vermuten. Die NWZ sucht eine Gruppe Fans der Dschungelshow, die sich trifft und die Sendung gemeinsam anschaut. Wir wollen wissen, warum sie Michael Wendler, Tanja Schumann und den anderen Kandidaten beim Lästern und Leiden zuschauen, ob sie nebenher Maden grillen oder sogar selber Dschungelprüfungen machen? Meldet euch per Mail an nwz-online@swp.de - wir möchten euch beim Fanabend begleiten.