Wenn Schüler zu Lehrern werden

SWP 21.03.2013

Im Göppinger Oberholz haben Zweitklässler der Janusz-Korczak-Schule mehrere Wildapfelbäume und einige Wildkirschbäume gepflanzt. Der Wildapfelbaum ist der Baum des Jahres. Die Aktion war vom Forstamt organisiert worden und ist ein Beitrag zum 75. Geburtstag des Landkreises. Durch das Engagement der Kinder entstand ein 500 Quadratmeter großer "Nachhaltigkeitswald der Janusz-Korczak-Schule". Auch Landrat Edgar Wolff und der Göppinger

OB Guido Till legten Hand an - und fanden sich in der Rolle der Lernenden wieder. Die Erwachsenen ließen sich von den Schülern zeigen, wie man einen Baum richtig pflanzt. Foto: Staufenpress