Die Stadtwerke bekommen die Probleme mit dem beliebten Sauerwasser-Brunnen der Stadt nicht in den Griff. Seit Monaten sind die einst schüttungsstarken Zapfstellen beim Freibad staubtrocken – und das, obwohl die Stadt im vergangenen Jahr aufwendig 30 Meter tief neu bohren ließ. Mehr als 120.000 E...