Was sonst noch geschah . . .

SWP 14.04.2012

6. April 1987: An der Bartensteige, die von Bartenbach ans Oberholz führt, pflanzen 19 Schüler und der Biologielehrer des Wirtschaftsgymnasium 150 Heckenpflanzen ein. Nach 20 Jahren sollen sie eine

solche Höhe erreicht haben, dass sie als Windfang dienen können.

6. April 1987: Bei einer Sitzung des Technischen Ausschusses in Ebersbach werden die Kosten für die Sanierung der Kanalisation und die Straßenerneuerung der Leintelstraße geschätzt. Nach dieser Schätzung verursacht das Projekt Kosten von ungefähr drei Millionen Mark.

8. April 1987: Auf Grund des undichten Flachdaches und der mangelhaften Fassade der Klinik am Eichert gibt es zwischen dem Erbauer und dem Betreiber der Klinik einen Rechtsstreit. Eingeklagt werden 3,3 Millionen Mark, bekommen sollte der Landkreis nur 320 200 Mark.