Unfallflucht Verursacher flüchtet nach schwerem Unfall

Zwischen  Heiningen und Gammelshausen passierte am Freitag gegen 13.10 Uhr dieser Unfall.
Zwischen Heiningen und Gammelshausen passierte am Freitag gegen 13.10 Uhr dieser Unfall. © Foto: STAUFENPRESS
Gammelshausen / 14.03.2014
Gammelshausen. Nach einem Unfall mit einem Schwerverletzten flüchtete der Unfallverursacher. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls am Freitag gegen 13.10 Uhr.

Gegen 13.10 Uhr fuhr am Freitag ein 18-Jähriger von Gammelshausen nach Heiningen. Ein entgegenkommender Fahrer scherte plötzlich auf seine Spur aus. Der junge Mann musste ausweichen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der BMW überschlug sich und blieb nach 30 Metern auf dem Dach liegen. Am Auto entstand Totalschaden. Der 18-Jährige konnte sich selbst befreien. Er musste aber von Rettungswagen und Notarzt sofort in ein Krankenhaus gebracht werden. Er wurde schwer verletzt. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern. Das Polizeirevier Uhingen sucht Zeugen. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Uhingen unter (07161) 93810 zu melden.