Göppingen Verkehrsschule offen

Göppingen / SWP 10.08.2012

Die neue Jugendverkehrsschule Göppingen öffnet am 28. August zum ersten Mal die Türen für die Öffentlichkeit. Das Team um Polizeihauptkommissar Roland Schmid hat an diesen Tag ein interessantes Programm auf die Beine gestellt.

Die Türen der Jugendverkehrsschule sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen, Sicherheits-Checks, Helmschutz und vieles mehr werden angeboten. Auch Senioren und Familien sind den Verkehrserziehern an diesem Radtag willkommen. Alle können ihre Räder prüfen lassen, ihr Können auf sichererem Grund testen oder eine Schnupperfahrt mit einem Pedelec unternehmen. Eine Einweisung und ein kleine Ausfahrt für die "Jungsenioren" unter polizeilicher Begleitung mit einem Pedelec ist einer der Programmpunkte.

Der Verein Initiative "Sicherer Landkreis", die Kreisverkehrswacht Göppingen und andere Sponsoren haben der Jugendverkehrsschule drei Pedelecs zur Verfügung gestellt. So können auch Sicherheitstrainings mit dem im Trend liegenden Fortbewegungsmittel angeboten werden. Vereine, Seniorenclubs, Firmen, Organisationen und andere Interessierte können sich zu einem kostenlosen Sicherheitstraining bei der Jugendverkehrsschule anmelden: Telefon: (07161)15792, per E-Mail: jugendverkehrsschule-gp@arcor.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel