Eine alkoholisierte Autofahrerin prallte am Samstagabend in Baiereck gegen ein Haus. Etwa 21.05 Uhr war es, als die 24-Jährige auf der Nassachtalstraße in Richtung Uhingen in einer Linkskurve geradeaus fuhr. Sie kollidierte zuerst mit einem Blumentrog und dann mit dem Stützpfeiler eines Wohnhauses. Der 39-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt und musste stationär in die Klinik. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Sachschaden wird auf  15 000 Euro geschätzt.