„Beibehalten oder abschaffen?“ Diese Frage, die Werner Stöckle (Freie Wähler)  gestellt hatte, soll nach dem Willen des Umweltausschusses des Kreistags frühestens im Frühjahr 2023 beantwortet werden. Dann steht fest, wie viele Küchenabfälle im  Jahr 2022  über den Biobeutel entsorgt wurden.  Für den Fall, dass das Ziel des Stuttgarter Umweltministeriums von jährlich 25 Kilogramm pro Einwohner  nicht erreicht werden sollte, wird...