Der Uhinger Gemeinderat hat am Freitagabend erneut das Corona-Förderprogramm für die städtischen Betriebe beschlossen. Das dies nötig war, hatte juristische Gründe: Eine Bürgerin hatte Einwände gegen den Beschluss vom 26. März beim Kommunalamt eingereicht. Für den Fall, dass es diesen für